Dirk Dzemski

Dirk Dzemski ist ein deutscher Boxtrainer und ehemaliger Boxer. Er begann mit sechs Jahren beim Club Görzig Fuhneland e.V. in Köthen und boxte bis 2000 als Amateur. Dzemski wurde DDR-Schülermeister und gewann u.a. den Ostseepokal. Nach der Wende wurde er mehrfacher Landes- und Nordwestdeutscher Meister sowie Bronzemedaillengewinner bei deutschen Meisterschaften und internationalen Turnieren. 2000 wurde er Profiboxer bei SES, beendete seine Karriere jedoch 2006 nach einer Niederlage gegen Mahir Oral. Seit 2007 ist Dzemski Cheftrainer bei SES und trainierte bekannte Boxer wie Lukáš Konečný und Robert Stieglitz.

Musik Soziales

Peter Sebastian

Wirtschaft

Adrian M. Grandt

Wirtschaft

Stefan Hillejan

Soziales Wirtschaft

Ilana Finkelstein
Quantity
x